adwords editor

Was ist ein Adwords Editor?

Bei dem Adwords Editor handelt es sich um ein kostenloses Tool von Google. Es ermöglicht auf dem Computer die Offline-Verwaltung der aktuellen AdWords Kampagnen. Dafür ist ein Import des AdWords Kontos notwendig. Wurden Änderungen durchgeführt, müssen diese Bearbeitungen zwecks Aktualisierung exportiert werden. Vorzugsweise für große Kampagnen mit einer umfangreichen Keyword-Liste ist der Adwords Editor interessant.

Was bedeutet der Adwords Editor für SEO?

Im engeren Sinne hat der Google Adwords Editor mit dem Suchmaschinenranking nichts zu tun. Allerdings können dank der Nutzung des Tools verschiedene Kenndaten positiv beeinflusst werden. Zu den beeinflussbaren Werten zählen:

  • Seitenaufrufe
  • Absprungrate
  • Verweildauer
  • Klickverhalten

Diese Daten geben Google Aufschluss über das Nutzerverhalten und somit der Relevanz der Anzeige. Werden bestimmte Keywords bei der Anzeigenerstellung genutzt, kann es zu deutlich mehr Traffic und vieler Seitenaufrufe kommen. SEO-Spezialisten können die Kampagnen dank des Editors entsprechend anpassen und positiv beeinflussen.

Wofür wird der Adwords Editor meistens verwendet?

Sollen Änderungen im großen Stil (Bulk-Änderungen) erfolgen, ist der Adwords Editor ein beliebtes Werkzeug. Mit dem Editor sind Veränderungen dieser Art schnell möglich. Unter anderem lassen sich Keyword-Settings mehrere Anzeigenkampagnen auf Knopfdruck ändern. Das Adword Tool von Google spart den Unternehmen bei umfangreichen Änderungen hinsichtlich der Anzeigenkampagnen viel Zeit und Geld.

link zu referenzeintrag: -

Du möchtest mit der Webseite erfolgreich werden? Digital Now zeigt dir den Weg!

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um meine seite?
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat meine agentur gut gearbeitet?

kostenfrei – wissen wo man steht!