externe verlinkung

Was ist eine externe Verlinkung?

Bei einer externen Verlinkung handelt es sich um einen Verweis auf eine andere Internetseite. Diese Seite befindet sich außerhalb der eigenen Website und werden als Empfehlungen des Seitenbetreibers angesehen.

Welche Bedeutung haben externe Verlinkungen auf SEO?

Mit guten externen Verlinkungen schaffen Webseiten-Betreiber Mehrwert für den User, da sie auf weiterführende Infos hinweisen. Nutzer brauchen sich nicht selbst auf die Suche nach den wichtigen Informationen zu begeben. Suchmaschinen erkennen gute externe Verlinkungen als Qualitätsmerkmal an und stufen Webseiten besser ein.

Externe Verlinkungen mit viel Mehrwert gehören zu den wichtigen Optimierungsbestandteilen. Vor allem sollten SEO-Spezialisten auf vertrauenswürdige Seiten für Verlinkungen setzen. Hierzu gehört unter anderem Wikipedia. Webseitenbetreiber sollten aber auch wissen, dass gute externe Links kein höheres Ranking auf direktem Wege mit sich bringen. Stattdessen ist es dafür da, dass Google mehr Vertrauen in die Webseite hat, wodurch die Seite besser eingestuft wird.

Ebenfalls kann es zur Folge haben, dass die externen Websites auf das eigene Projekt aufmerksam werden. Passt alles und gefällt dem anderen Website-Betreiber die Internetseite, verlinkt (Backlinks) dieser möglicherweise zurück. Backlinks wirken sich auf das Ranking positiv aus.

Meistens werden externe Verlinkungen gesetzt, wenn auf weiterführenden Informationen und Quellen verwiesen werden soll. Es sollte sich jedoch um themenrelevante externe Links handeln, um auch wirklich für User interessant zu sein.

link zu referenzeintrag: -

Sichtbarkeit erhöhen und auf die obersten Plätze gelangen - Digital Now kennt den Weg

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um meine seite?
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat meine agentur gut gearbeitet?

kostenfrei – wissen wo man steht!