flash

Was ist Flash?

Flash wird hauptsächlich für die Erstellung und Bearbeitung sowie die Wiedergabe und Ansicht von Spielen, Animationen, Internetanwendungen und Vektorgrafiken verwendet. Es ist eine Multimedia- und Software-Plattform. Durch den Flash Player wird die Ausgabe der animierten Elemente realisiert.

Was bedeutet Flash für SEO?

Flash ist für SEO überhaupt nicht optimal. Google und die Flash-Elemente vertragen sich nicht. Von den Crawlern können die Flash-Inhalte nicht erkannt werden. Das bedeutet, dass gescannte Websites für Crawler leer erscheinen. Crawler suchen nach CSS, HTML-Code, Content und Links. All das finden Spider nicht.

Zudem gibt es auch immer wieder Probleme hinsichtlich der Sicherheit. Aktuellste Browser blockieren sogar Flash-Inhalte. Flash sollte nur noch in ganz bestimmten Ausnahmefällen zum Einsatz kommen. Meistens werden Flash-Webseiten in einen für Suchmaschinen gut scannbaren Code umgeschrieben. Eine gute Alternative stellt übrigens HTML5 dar.

Wofür ist Flash gut?

Oft wird Flash dafür genutzt, in Internetseiten verschiedene Elemente zu integrieren und einfach schicker und spektakulärer aussehen zu lassen. Zu den Elementen gehören gestreamte Audio- und Videodateien, multimediale Inhalte, interaktive Highlights und Werbungen.

In der Praxis ist es mittlerweile so, dass die Nutzung von Flash weiter abnimmt, da die Anzeige von Flash-Inhalten Probleme mit sich bringt. Damit die Inhalte angezeigt werden können, ist ein kostenloses Plug-In nötig. Um den ganzen Problemen aus dem Weg zu gehen, bietet sich die Programmierung der Webseite im HTML5 Code an.

link zu referenzeintrag: -

Mit gutem SEO zum Ziel - Digital Now macht alles anders

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um meine seite?
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat meine agentur gut gearbeitet?

kostenfrei – wissen wo man steht!