google penguin update

Was ist ein Google Penguin Update?

Bei dem Google Penguin Update, welches auch als Webspam Update bekannt ist, handelt es sich um Maßnahmen gegen Webspam. Es gibt mit Penguin bedeutende Änderungen hinsichtlich des Ranking-Algorithmus. Das Hauptziel ist es, Webspam auf Suchanfragen hin in den Suchergebnislisten einzudämmen.

Welche Bedeutung hat Google Penguin Update für SEO?

Im Jahr 2012 gab es hinreichende Änderungen hinsichtlich der Penguin Ranking-Faktoren. Nicht lange dauerte es und schon war ein wahrnehmbarer Effekt spürbar. Der Anteil an Webspam hat deutlich abgenommen.

Für SEOs besteht Handlungsbedarf, wenn ein neues Penguin Update kommt. Webseiten, die vor dem Update auf Webspam-Techniken wie Keyword Stuffing und Cloaking setzten, hatten nach dem Update schlechte Karten. Es kam zu Abstrafungen, da solche Webspam-Techniken laut der Google Webmaster Guidelines nicht erlaubt sind.

Es kommt auch immer wieder zu Änderungen, weswegen sich Suchmaschinenoptimierer stets mit dem Thema befassen müssen. Google legt viel Wert auf qualitativ hochwertige Seiten, die dem User nützen und hilfreiche Infos bieten. Relevanter Content, sinnvolle Infos und hochwertige Backlinks sind mittlerweile unausweichlich. Durch Optimierungen lässt sich ein gutes Ranking erzielen, beibehalten oder verbessern.

Möglich ist es auch, dass Google sich irrt und eine Webseite fälschlicherweise abgestraft wurde. Es gibt ein Formular für solche Fälle. Durch das Ausfüllen des Formulars wird Google darauf hingewiesen und kontrolliert nochmal den Fall. Passt alles, wird die Website wieder im Index aufgenommen.

link zu referenzeintrag: -

Mehr Erfolg mit der Website? Digital Now bringt dich nach vorne!

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um meine seite?
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat meine agentur gut gearbeitet?

kostenfrei – wissen wo man steht!