header

Was ist ein Header?

Header wird kurz als Head bezeichnet. Hierbei handelt es sich um den Bereich eines Dokumentes, in dem die Kopfdaten eingetragen werden. Meta-Informationen sind in dem Head zu finden, die den Inhalt der Seite zusammenfassen.

Welche Bedeutung hat der Header für SEO?

Der Header-Bereich ist für die Suchmaschinenoptimierung wichtig. Auch wenn die Meta Description nur indirekt auf das Ranking Auswirkung hat, darf sie nicht fehlen. Ebenfalls darf kein unerlaubter doppelter Content in dem Meta Daten auftauchen. Suchmaschinenoptimierer können Canonical-Tags nutzen, wenn Duplicate Content verwendet werden soll, der Content aber nicht als solcher zu werten ist. Mit dem Canonical-Tag wird so ein Herabstufen im Ranking vermieden.

Ebenfalls kommt im Head-Bereich der Robots-Tag zum Einsatz. SEOs haben die Möglichkeit, dank der Robots-Angaben den Suchmaschinen mitzuteilen, welche Seiten indexiert werden und welche nicht im Index scheinen sollen. Der Header eines Webdokumentes ist aufgrund der vielen Möglichkeiten von wichtiger Natur.

Wie werden Meta Title und Description im Head richtig erstellt?

Sowohl der Title als auch die Description dürfen nur einmal pro Internetseite vorkommen. So bringen Sie Varianzen und Vielfalt in die Seite. Für Keyword-Spam sind die Tags nicht geeignet. Pro Eintrag reicht ein Keyword aus. Maximal sollten drei Schlagwörter vorkommen. Keyword-Spamming sehen die Suchmaschinen nicht gerne, was sich auf die Suchmaschinenplatzierung negativ auswirken kann.

link zu referenzeintrag: -

Mit optimierter Webseite zum Ziel - Endlich die Spitzenplätze in den Suchmaschinen einnehmen

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um meine seite?
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat meine agentur gut gearbeitet?

kostenfrei – wissen wo man steht!