no follow tags

Was sind No Follow Tags?

No Follow ist ein Attribut, der im Code wie folgt dargestellt wird: rel=“nofollow“ oder content=“nofollow“. Mit solch einem Attribut im Code, folgt Google der entsprechenden Seite nicht.

Welche Bedeutung haben No Follow Tags für SEO?

Zu einem natürlichen Link-Profil gehören ganz klar No Follow Links hinzu. Ganz besonders dann, wenn bestimmte Zielseiten nicht gecrawlt und verfolgt werden sollen, ist das Attribut sehr hilfreich.

Schaut man sich die Situation aus der Linkbuilding-Sicht an, ist es nicht gut, Nofollow zu verwenden, da der Link an Wert verliert. Eine positive Auswirkung auf das Ranking einer Zielseite gibt es nicht. Negativ wird es jedoch auch nicht eingestuft.

Letztendlich bedeutet es, dass ein Nofollow-Link keine Linkkraft vererbt. Für Google ist es jedoch erkennbar, dass eine Autorität auf eine andere Internetseite verlinkt. Das ist bereits ein positives Signal, auch wenn es sich um einen Nofollow-Link handelt.

Wikipedia ist ein gutes Beispiel. Jeder externe Link in Wikipedia ist mit dem nofollow-Attribut versehen, wirkt sich auf die anderen Seiten aber nicht negativ aus.

In den Google Webmaster Guidelines gibt es Fallbeispiele, in denen Links sogar explizit mit No follow versehen werden müssen. Werden Vorschriften dieser Art missachtet, ist es möglich, von Google mit der algorithmischen oder manuellen Penalty bestraft zu werden.

link zu referenzeintrag: -

Website optimieren lassen und zum Erfolg kommen - Digital Now ist der Ansprechpartner

handverlesene verwandte artikel

cornerstone content - was ist es und wofür brauche ich es?

was ist cornerstone content – und warum brauchst du ihn?

Mehr erfahren +

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um meine seite?
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat meine agentur gut gearbeitet?

kostenfrei – wissen wo man steht!